JobNavi (§45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III) als Einzelmaßnahme 100 UE

Mit der Qualifizierung „JobNavi“ helfen wir unseren Teilnehmern, ihren beruflichen Einstieg oder Wiedereinstieg zu verwirklichen. Ausgehend von der Ausbildung, den bisherigen Berufserfahrungen und den angestrebten Zielen ermitteln wir gemeinsam mit unseren Teilnehmern mögliche Berufsperspektiven und eine persönliche Bewerbungsstrategie.

In einem Einzelcoaching kann intensiv und ganz individuell auf die jeweiligen Problem- und Fragestellungen eingegangen werden. Die Inhalte eines Einzelcoachings sind sehr individuell und werden persönlich auf jeden Klienten abgestimmt. Grundsätzlich gliedert sich der Ablauf in die folgenden 3 Schritte:

1. Kennenlerngespräch

2. Ausarbeitung des Coachingplans / Aktivierungs- und Eingliederungsplan

3. Das Einzelcoaching

  • Profiling
    - Erstellung eines individuellen Bewerbungsprofils und Entwicklung und Aktualisierung von Selbstvermarktungsstrategien
    - Motivation und Bedeutung von Eigenverantwortung und Eigenaktivität
    - Bewerbungsperspektiven entwickeln und alternativ Wege zeigen
    - Reflektion der Bewerbungsbemühungen
    - Analyse der derzeitigen Bewerbungsbemühungen
    - Beratung bei der Arbeits- und Ausbildungsplatzfindung im Einzelcoaching
  • Erstellung von Bewerbungsunterlagen
    - Erstellung der Bewerbungsunterlagen nach aktuellen Standards mit Anschreiben und Lebenslauf in Papierform und auf digitalem Datenträger
    - Sichtung und Bewertung der Arbeitszeugnisse
    - den Aufbau von Anschreiben, Lebenslauf, Qualifikationsprofil kennen und selbst anwenden
    - selbständig und vorbereitet auf eine erfolgreiche Stellensuche gehen können
    - Vorbereitung und Planung eines Vorstellungsgespräches
    - Telefonbewerbung
    - Steigerung der beruflichen Mobilität und Flexibilität
    - Einrichtung des Bewerberprofils in der BA
    - Erstellung von Onlinebewerbungsunterlagen
  • Berufs- und Arbeitsplatzorientierung
    - Erarbeitung beruflicher realistischer Perspektiven, Stärkung der Eigeninitiative und Motivation
    - Aktivierung vorhandener Qualifikationen
    - Ermittlung Qualifikationsbedarf und Unterstützung bei Qualifikationserneuerung
    - Steigerung der beruflichen Mobilität und Flexibilität
    - Vorbereitung zu Eignungsfeststellungen
  • Begleitung im aktiven Bewerbungsprozess / Übergang in Beschäftigung
    - gemeinsame Stellenakquise und Knüpfen von Arbeitgeberkontakten
    - auf Wunsch Begleitung zu Vorstellungsgesprächen
    - zielgenaues Matching für einen optimalen Integrationserfolg beim Arbeitgeber
    - Vermittlung zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber
    - Hilfe zur Selbsthilfe und Vermittlung von Beratungsstellen (Familie, Sucht, Schulden)

Zugangsvorraussetzung ist der Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS). Ein individueller Einstieg ist jederzeit möglich!

mehr…

Nach oben!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies, Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für den Warenkorb), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" ablehnen sowie diese Einstellungen jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich jederzeit abwählen (z.B. im Fußbereich unserer Website). Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung oder Cookie hinweis.
Akzeptieren und weiter!

Analyse Cookies: Google Analytics ist aus Google Analytics ist an

Nur essenzielle Cookies akzeptieren X
Cookie Einstellungen